[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Abgehaltene Veranstaltungen 2006

Clubabend

Ort: Kaiserwalzer
Datum: 2006-12-20
Zeit: 19:00

Ist der Desktop reif für Linux?
Erfahrungsbericht einer Linux Migration mit 100 Desktops

Vortragende(r):
Goesta Smekal
Ort: OCG, Wollzeile 1-3, 1010 Wien
Datum: 2006-11-22
Zeit: 19:00
Abstract:

Linux am Desktop wird mittlerweile auch in Breitenmedien diskutiert. Novell hat den Linux Desktop beinahe zur Firmenstrategie erhoben und diverse öffentliche Verwaltungen haben die unterschiedlichsten Stadien einer Migration erreicht.

Wo aber sind die Referenzen, wenn man nach tatsächlich installierten Linux Desktops ausserhalb technischer Büros sucht?

Ein gemeinnütziger Verein in Wien hat beschlossen, über 100 PC Arbeitsplätze auf Kubuntu Linux umzustellen. Ich will die Beweggründe, die Vorbereitungs- und Überzeugungsarbeit, die technischen aber auch die menschlichen Herausforderungen nach fast einem halben Jahr Praxis zusammenfassen.

Clubabend

Ort: Kaiserwalzer
Datum: 2006-11-15
Zeit: 19:00

Clubabend

Ort: Kaiserwalzer
Datum: 2006-10-18
Zeit: 19:00

STFL - Structured Terminal Forms Language/Library

Vortragende(r):
Clifford Wolf
Ort: OCG, Wollzeile 1-3, 1010 Wien
Datum: 2006-09-27
Zeit: 19:00
Abstract:

STFL (Structured Terminal Forms Language/Library) ist ein "Widget Set" zur Entwicklung ncurses basierender Applikationen. Core von STFL ist eine Beschreibungssprache für text-basierende GUIs, die es erlaubt, einfach und effizient ncurses GUIs zu erstellen. Im Augenblick gibt es die C-API sowie Bindings für SPL, Perl, Python und Ruby.

Clubabend

Ort: Kaiserwalzer
Datum: 2006-09-20
Zeit: 19:00

Clubabend

Ort: Kaiserwalzer
Datum: 2006-08-16
Zeit: 19:00

Clubabend

Ort: Kaiserwalzer
Datum: 2006-07-19
Zeit: 19:00

Voice over IP - Praxis mit Theorie

Vortragende(r):
Peter Grießl (IHS)
Ort: OCG, Wollzeile 1-3, 1010 Wien
Datum: 2006-06-28
Zeit: 19:00
Abstract:

Wer Voice over IP professionell einsetzen will, benötigt Basiswissen über die grundlegenden Konzepte und Technologien. Nach einer Einführung über Sprachdigitalisierung, die prinzipiellen Anforderungen und Probleme bei VoIP und das Signalisierungsprotokoll SIP wird Telefonie-Routing mittels ENUM behandelt.

Im zweiten Teil des Vortrages wird anhand einer konkreten Realisierung ein möglicher Einsatz von VoIP besprochen: im Sommer 2005 wurde eine Filiale des Instituts für Höhere Studien "IP-only" an das Stammhaus angebunden und die Telefonie der Außenstelle mittels Asterisk (Open Source VoIP Telefonanlage) in die vorhandene klassische Telefonanlage integriert.

Clubabend

Ort: Hopfenstange
Datum: 2006-06-21
Zeit: 19:00

Clubabend

Ort: Hopfenstange
Datum: 2006-05-17
Zeit: 19:00

Buchstabensuppe

Vortragende(r):
Peter J. Holzer
Ort: OCG, Wollzeile 1-3, 1010 Wien
Datum: 2006-04-26
Zeit: 19:00
Abstract:

Die scheinbar triviale Aufgabe, Texte nicht nur in Computern zu speichern, sondern auch zwischen ihnen zu übertragen, ist ist über die Jahrzehnte auf durchaus kreative, wenn auch nicht immer elegante Weise gelöst worden.

Dieser Vortrag erklärt den Weg von der optischen Form eines Zeichens (Glyph) über die abstrakte Idee (Character) zur konkreten Codierung in Bits und Bytes. Nach einem kurzen Rückblick in die Vor-Computer-Ãra konzentrieren wir uns auf ASCII und dessen Nachfolger der ISO-8859-Serie und Unicode sowie seiner Transformationsformate (UCS-16, UTF-8, UTF-7).

Viele Internet-Protokolle wurden zunächst nur für ASCII als kleinsten gemeinsamen Nenner spezifiziert und wurden später "aufgebohrt". Im zweiten Teil des Vortrags werden die für E-Mail verwendeten MIME-Kodierungen erläutert.

Der Vortrag wendet sich an Bitfitzler und solche, die es werden wollen, oder auch nur noch nicht aufgehört haben, sich zu wundern, warum sie einen Mailfolder namens M&APw-llk&APw-bel haben.

Clubabend

Ort: Hopfenstange
Datum: 2006-04-19
Zeit: 19:00

Clubabend

Ort: Hopfenstange
Datum: 2006-03-15
Zeit: 19:00

Generalversammlung

Ort: Hopfenstange
Datum: 2006-03-01
Zeit: 19:00

Clubabend

Ort: Hopfenstange
Datum: 2006-02-15
Zeit: 19:00

SPL am Beispiel von SPLCMS

Vortragende(r):
Clifford Wolf
Ort: OCG, Wollzeile 1-3, 1010 Wien
Datum: 2006-01-25
Zeit: 19:00
Abstract:

SPL ist eine embeddfähige Scriptingsprache mit C-ähnlicher Syntax. Sie beinhaltet Unterstützung für Arrays und Hashes (assoziative Arrays), objektorientiertes Programmieren, Multithreading, Regular Expressions, etc.

Darüber hinaus gibt es für SPL ein vielfältiges Spektrum an Modulen und Erweiterungen wie z.B. das WebSPL Framework zur Eintwicklung von Web-Applikation mit SPL.

Der Vortrag behandelt SPL und einige SPL-Module am Beispiel von SPLCMS, einem flexiblem, auf XML und XSLT aufbauendem Content Management System mit weniger als 500 Zeilen SPL Code.

Clubabend

Ort: Hopfenstange
Datum: 2006-01-18
Zeit: 19:00

powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
Februar 2011