[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] Ccs und Mail-Followup-To (war: Apt (debian) und die Setup-Reihenfolge)



On Tue, 16 Aug 2005 22:30:14 +0200, Martin Baehr writes:
>> (pers. CCs auf Mailinglisten-Postings nerven, sind Boese(tm),

>warum?

Oeffentlich _oder_ privat. XOR. Beides zusammen saugt. Ich kann Dir die 
 Entscheidung nicht abnehmen (also kein wieauchimmer geartetes 
 Followup-To). "Sicherheitshalber" mal an alles, was grad da ist, ist 
 wie text/plain _und_ text/html (_und_ vielleicht noch text/
 richt-text-format, just For Good Measure, _und_ als application/msword
 noch dazu - man weiss ja nie).

>es gibt leute (zu denen ich gehöre) die listen nicht immer regelmässig
>lesen, und darum bei antworten eine kopie brauchen die nicht an die
>liste geht. 

Genau so koennte ich fuer das o. a. XOR argumentieren: auf direkte 
 Mails gleich antworten, und wenn ich $Zeitraum spaeter die Liste lese, 
 antworte ich noch mal. 

>> und entsprechen AFAIK nicht den hiesigen Listenregeln 

>eine derartige regel ist mir bisher noch nicht untergekommen.

http://www.luga.at/organisatorisches/howtosubscribe.html
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
Wie schicke ich Fragen an die Liste?
<..>
Dasselbe gilt auch für Antworten 
<..>
Weiters bitten darum, die »List Reply« Fähigkeiten des jeweiligen
 Mailprogrammes zu verwenden:
<..>
<Anleitung fuer mutt>
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

>> - bitte unterlassen, danke)

>hast du einen patch für mutt?

Nein. Das Ding verwende ich nicht (mehr). BTW, mein MUA (exmh) kann das 
 auch nicht. Ich bin mir dessen bewusst, und bessere haendisch nach. Bei 
 jeder Mail. "Weil meine Mails mir das wert sind" (und ich tcl/tk 
 nicht behirne(n will)).

http://www.unicom.com/pw/reply-to-harmful.html

mail-follow-up-to/Reply-To, alles derselbe Unfug. Man kann ein soziales 
 Problem nicht durch Technik loesen - ich weiss ja nicht, was Du 
 antworten willst/wirst, folglich kann ich auch die Entscheidung des 
 "wie" nicht vorab korrekt treffen.

Denn ein "Liste XOR privat" gibt's nicht mit "mail-follow-up-to" und 
 Konsorten. Wenn doch, immer nur her damit ;)

cheers,
&rw
-- 
-- if any provider were to "break ranks" and decide not to squeeze the
-- margins quite so hard, they could make up by 10000X in volume what
-- they "lost" by not constantly searching for their customers'
-- collective pain threshold.                             - Paul Vixie


Attachment: pgpbBdcTTiG6r.pgp
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010