[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] linux lizenz?



On Thu, 2005-08-04 at 01:24 +0200, Martin Baehr wrote:
> On Thu, Aug 04, 2005 at 12:48:38AM +0200, Matthias Mariacher wrote:
> > Wie schon einer der Vorposter gemeint hatte, heißt lizenzieren ja nicht,
> > dass der Lizenzgeber einen Haufen Geld vom Lizenznehmer verlangen muss,
> > sondern, das der Lizenzgeber Geld verlangen kann und eine unberechtigte
> > Nutzung unterbinden kann.
> 
> das problem is das dieses unterbinden arbeit ist, und geld kostet, und
> genau diese kosten sollen mit den lizenzgebüren abgedeckt werden.

So interpretier ich Jon Halls Ankündigung auch.

> das is also völlig legitim, mein problem ist, das die kleinen hierbei
> nicht bedacht werden und das ganze sich nur an den grossen kommerziellen

Da gehen unsere Meinungen auseinander, ob 200$ pro Jahr viel oder wenig
für einen kleinen kommerziellen sind, die unbedingt "Linux" im Marketing
und/oder Firmennamen benützen müssen.
Schon eher bin ich der Meinung, daß die Tarife für große ziemlich billig
sind.

> nutzern orientiert. das is im übrigen auch in der debian gemeinde
> aufgetaucht.

Debian ist kommerziell/gewerblich unterwegs?
Interessant.

	Bernd
-- 
Firmix Software GmbH                   http://www.firmix.at/
mobil: +43 664 4416156                 fax: +43 1 7890849-55
          Embedded Linux Development and Services




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010