[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

RE: [luga] FYI: SuSE9.0 und greylisting



Hallo!

Kannst du mir vielleicht schreiben, wie du das update genau gemacht
hast?

ich habe suse 8.2 und da dürfte das selbe problem sein. jedenfalls
schaffe ich es nicht, perl so zu kompilieren, daß es das vorhandene
paket ersetzt...

lg
Hakan

> -----Original Message-----
> From: owner-luga@luga.at [mailto:owner-luga@luga.at] On 
> Behalf Of Harald Hutter
> Sent: Monday, February 23, 2004 6:50 PM
> To: luga@luga.at
> Subject: [luga] FYI: SuSE9.0 und greylisting
> 
> 
> Hallo,
> 
> zur Abwechslung eine "Lösung" und keine Frage, aber ich denke
> das ist im Archiv gut aufgehoben, deshalb an die ganze Liste 
> und nicht nur
> an Ian:
> 
> relaydelay 0.4 und Suse 9.0 funktioniert "out of the box" nicht.
> 
> Der Grund dürfte darin liegen, dass das mit SuSE 9.0 gelieferte
> perl-Msql-Mysql-modules-1.2219-327.rpm nicht wirklich thread save ist.
> 
> Auf jeden Fall hat relaydelay bei mir erst funktioniert 
> nachdem ich ein
> Upgrade von perl (von 5.8.1 auf 5.8.3) durchgeführt habe und 
> das DBD-mysql-2.9003 Modul installiert habe.
> 
> Achtung: die Fehlermeldung die ich bekam war irreführend: 
> "Attempt to free unreferenced scalar at 
> /usr/local/sbin/relaydelay.pl line 
> 432"
> 
> Da hilft es auch nichts wenn man die greylisting archive 
> durchstöbert und wie 
> in den cvs sourcen die Zeile 432 von:
> $ctx->setpriv(undef);
> auf
> $ctx->setpriv(undef) if (defined $privdata_ref);
> ändert.
> 
> Der Fehler liegt nämlich nicht in der routine 
> "abort_callback" , die die
> Zeile 427 beinhält, sondern daran das db_connect($) nicht den
> richtigen $global_dbh liefert wenn die routine envrcpt_callback() ein
> db_connect(0) absetzt.
> 
> lg
> harald
> 
> 





powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010