[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] lösung! (war: debian glibc 2.3 durch 2.2 ersetzen)



On 2004-02-09 at 02:36:43 +0100, Martin Bähr wrote:
> On Sun, Feb 08, 2004 at 08:02:06PM +0100, Martin Bähr wrote:
> > /bin/sh: /lib/ld-linux.so.2: version `GLIBC_PRIVATE' not found (required by /lib/tls/libdl.so.2)
[...]
> das problem ist das die programme zum zeitpunkt des downgrades noch
> gegen glibc 2.3 gelinkt sind. aber während des downgrades diese entfernt
> wird.           ^^^^^^^
[....]
> am besten eignet sich dazu sash (stand alone shell) die is statisch
> gelinkt und funktioniert auch wenn die libs kaputt sind.
> ^^^^^^^
[...]
> gruss, martin.
Gunhild vermerkt:
ich hab gar nicht gewußt, daß man auch in der Computerbranche GELINKT werden
kann :-)

    eine stand-alone-shell (Muschel), die statisch gelinkt ist
    könnte so ausschauen: 
                                      xxxxxxx
                                       xxxxx
                                     x x x x x
                                    / x x x x \
                                   /   x x x   \
                                  /     x x     \
hmm, is eine Amphore geworden :-)/       x       \  



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010