[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
init.at

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[luga] lösung! (war: debian glibc 2.3 durch 2.2 ersetzen)



On Sun, Feb 08, 2004 at 08:02:06PM +0100, Martin Bähr wrote:
> /bin/sh: /lib/ld-linux.so.2: version `GLIBC_PRIVATE' not found (required by /lib/tls/libdl.so.2)
> /bin/sh: /lib/ld-linux.so.2: version `GLIBC_2.3' not found (required by /lib/tls/libc.so.6)
> /bin/sh: /lib/ld-linux.so.2: version `GLIBC_PRIVATE' not found (required by /lib/tls/libc.so.6)
> dpkg: warning - old post-removal script returned error exit status 1

das problem ist das die programme zum zeitpunkt des downgrades noch
gegen glibc 2.3 gelinkt sind. aber während des downgrades diese entfernt
wird.
die lösung ist, eine 2.2er version manuell zur verfügung zu stellen
(sollte sogar schon existieren) libc.so.6 drauf zu linken, und /lib/tls
zu entfernen, dann
tataaaa!!!)
  ldconfig
auszuführen, um die links zu korrigieren.
danach laufen die programme mit 2.2 und der downgrade funktioniert.

wichtig dabei ist sich im fehlerfall einen ausweg offen zu halten.
am besten eignet sich dazu sash (stand alone shell) die is statisch
gelinkt und funktioniert auch wenn die libs kaputt sind.

gruss, martin.
-- 
looking for a job doing pike programming, sTeam/caudium/pike/roxen training,
sTeam/caudium/roxen and/or unix system administration anywhere in the world.
--
pike programmer   working and travelling in europe            open-steam.org
unix system-      bahai.or.at                       iaeste.(tuwien.ac|or).at
administrator     (stuts|black.linux-m68k).org        is.(schon.org|root.at)
Martin Bähr       http://www.iaeste.or.at/~mbaehr/



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010