[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
WSR

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] /etc/hosts per user?



On Friday, 13 June 2003 16:35, Ian Ballantyne wrote:

> > Gibt es eine Möglichkeit, die Einstellungen von /etc/hosts auf
> > per-user Basis vorzunehmen bzw anzupassen? In den Manpages hab ich
> > dazu nichts gefunden, und ~/.hosts scheint auch nichts zu bewirken.

> Was willst du machen?  Normalweise ist /etc/hosts benutzt nur so lang wie
> kein DNS server vorhanden ist und hat nur ein paar local einträge.

Danke für alle Antworten!

Wozu ich das (unter anderem) verwenden würde:

Es gibt einen CVS-Server, auf den ich regelmäßig zugreifen muß. Das kann
ich entweder aus dem LAN machen, dann heißt er zb "goliath" und ist unter
192.168.0.42 zu erreichen; oder von außen über ssh, dann heißt er aber
zb "gate.blarg.foo" und ist über eine externe IP und Port-Forwarding zu
erreichen. Das ist unangenehm in meinen CVS-Verzeichnissen, weil die
"CVS/Root" Files dann den falschen Namen enthalten können.

Also habe ich in meine /etc/hosts folgendes eingetragen:
  #12.34.56.78   goliath.blarg.foo  goliath
  192.168.0.42   goliath.blarg.foo  goliath
und kommentiere dort die gerade nicht benötigte Zeile aus. Fürs CVS heißt
der Rechner dann immer nur "goliath", und ich habe damit keine Probleme
mehr.

Das ganze passiert auf einem Laptop, also juckts ausser mir auch keinen,
was in der /etc/hosts steht. Trotzdem fände ich es schöner/eleganter,
wenn das nicht systemweit gelten würde, sondern nur für meinen User.

Wenn ich jetzt zB dieses lokale CVS-Verzeichnis auf einen anderen
Rechner kopiere, auf dem ich keine root-Rechte habe (oder sie nicht so
verwenden will) wirds aber mühsam.

Außerdem lege ich in /etc/hosts auch Shortcuts für häufig verwendete
IP-Adressen an (zb "work"), die ich anderen Usern auch nicht systemweit
aufzwängen möchte. Bash-Variablen und -aliase sind eine Möglichkeit,
aber auch nicht ideal, weil sie nicht von allen Programmen ausgelesen
werden.


Also: eigentlich kein dringendes Problem, mehr eine Frage aus Interesse.


cheers,
stefan


PS: Einen lokalen DNS-Server will ich nicht laufen lassen.



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010