[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] gcc-Frage



Hallo!

Harald R. Haberstroh schrieb:
Am Mon, 02.06.2003 um 13:35 schrieb Axel Kittenberger:

Das ist das gewünschte Verhalten, beim neueren gcc passiert folgendes:

Also "gewünscht" ist vielleicht übertrieben, oder? Mehr wohl eher gewohntes Verhalten (am Intel Prozessor.)

Also in irgendeiner Art und weise darauf zu Bauen wie Variablen im
Speicher relativ zueinander plaziert werden ist extrem unsauberes
Verhalten beim Programmieren!

Innerhalb von structs kannst du in C z.B. mit "__attribute__ ((packed))"
erzwingen, dass die Elemente des structs direkt ohne padding
aneinandergefuegt werden - mit allen Konsequenzen auf Architekturen die
eventuelle "Schwierigkeiten" haben auf "schiefe" Adressen zuzugreifen!!
(Man braucht es trotzdem oefter als man annehmen wuerde wenn man z.B.
Fremddaten aufbereiten muss.)

Das mit den 20 Bytes wollte ich eigentlich mit dem Beispiel demonstrieren
(Probleme mit Speicherüberlauf etc.).

Wo ist der Punkt der Geschichte? Du willst wissen warum er jetzt anscheinend anders oder aus Speicherplatz-Sichtweise schlechter Optimiert?


Ja, vor allem wie er sich nun verhält, d.h. sind's nur 2er-Potenzen oder
etwas anderes. Kann man's umstellen (ok, das steht vielleicht in einer
Doku - welcher?)?

Ich wuerde wohl annnemhen in der gcc-Doku, und hoechstwarscheinlich
findest Du dort auch entweder parameter oder andere Mechanismen mit
denen Du das sogar beeinflussen kannst. Man kann doch beim gcc fast
alles beeinflussen, ich suche allerdings immer noch die richtige
Optionen-Kombination um meine C-Sourcen in Griechische Balladen zu
uebersetzen. ;-)

Tja, noch eine Vermutung: 32 Bytes klingt extrem nach Optimierung auf
32-Bit Architektur - das waehre bei derzeit ueblichen Intel-Prozessoren
ja nicht komplett abwegig, oder ?


Seruvs, Peter
WOTLmade


--
Peter Mueller  Elimpex - Medizintechnik GesmbH.

Tel: +43-2236-41045-0   Fax: +43-2236-41045-9
mailto:peter.mueller@elimpex.com http://www.elimpex.com/




powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010