[LUGA] Mit freundlicher Unterstützung von:
Linux New Media AG

Mail Thread Index


[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: [luga] gcc-Frage



Am Mon, 02.06.2003 um 13:35 schrieb Axel Kittenberger:
> > Das ist das gewünschte Verhalten, beim neueren gcc passiert folgendes:
> 
> Also "gewünscht" ist vielleicht übertrieben, oder? Mehr wohl eher gewohntes 
> Verhalten (am Intel Prozessor.)
> 
> > Das mit den 20 Bytes wollte ich eigentlich mit dem Beispiel demonstrieren
> > (Probleme mit Speicherüberlauf etc.).
> 
> Wo ist der Punkt der Geschichte? Du willst wissen warum er jetzt anscheinend 
> anders oder aus Speicherplatz-Sichtweise schlechter Optimiert?

Ja, vor allem wie er sich nun verhält, d.h. sind's nur 2er-Potenzen oder
etwas anderes. Kann man's umstellen (ok, das steht vielleicht in einer
Doku - welcher?)?
> 
> lg, Axel

Liebe Grüße
Harald
-- 
 Harald R. Haberstroh  http://www.haberstroh.at | fortune -s
    Flotowgasse 31       Harald@haberstroh.at   | "Protozoa are small, and
A-2700 Wiener Neustadt      +43 2622 27999      | bacteria are small, but
      Austria                                   | viruses are smaller than the
                                                | both put together."
--------------------------------------------------------------------------------
GCS/ED d-- s:+ a C++ UL++ P+ L+++ E--- W++ N+ w--- V X+ b++ D+ e+++ r+++ y?

Attachment: pgppFm0upEOvV.pgp
Description: PGP signature



powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
September 2010